Browsing Month Februar, 2015

„Schlussakkord“ – Ein Moabit-Krimi von Bernd Mannhardt

Am 26. Februar erscheint der neue Moabit-Krimi „Schlussakkord“ des Berliner Autors Bernd Mannhardt im be.bra Verlag. Vor der Arminius-Markthalle wird ein Straßenmusiker mit einem gezielten Kopfschuss aus einem Fenster des gegenüberliegenden Rathauses getötet. Kommissar Hajo Freisal sieht sich mit der Vielzahl von Verdächtigen konfrontiert: Ist der Täter einer der Angestellten des Bezirksamtes, die sich von more…

Anton Leiss-Huber in Reportage auf Bayern 2

Auf Bayern 2 konnte man gestern in der Sendung Notizbuch unseren Münchner Autor Anton Leiss-Huber hören, der über den Entstehungsprozess seines Regionalkrimis „Gnadenort“ und seine Erfahrungen mit der Buchbranche berichtet. Die Reportage heißt „Der Traum vom Bestseller – Profis und Amateure auf dem Buchmarkt„. Interessant wird über den deutschen Buchmarkt, Verlagsarbeit, Newcomer-Autoren und Self-Publishing informiert. more…

Manfred Rumpl veröffentlicht seinen neuen Roman „Reisende in Sachen Relativität“

Manfred Rumpls kunstvoller Roman führt in die irrlichternde Welt eines Genies, voller Zweifel und Kämpfe mit sich selbst, und zeichnet das Leben eines unangepassten Mannes nach, der immer wieder an die Grenzen der Wissenschaft ebenso wie an jene des Zwischenmenschlichen stößt. „Reisende in Sachen Relativität“ erscheint am 25.2.2015 im Picus Verlag. Der biographische Roman handelt more…

Leserunde auf Lovelybooks.de zu Anton Leiss-Hubers „Gnadenort“

Auf LOVELYBOOKS.de gibt es eine Leserunde zu Anton Leiss-Hubers Krimi „Gnadenort„! Man kann sich bis zum 2. März bewerben, verlost werden 10 Exemplare des Kriminalromans. Der Autor freut sich auf direkten Austausch mit seinen Leserinnen und Lesern. Bewerbung zur Leserunde bis zum 02.03. auf Lovelybooks.

Buchpremiere von Albrecht Johanns Sachbuch „Rock’n’Roll und Ramadan“

34 Jahre lang unterrichtete Albrecht Johann an einer Brennpunktschule in Berlin. Das ist kein Ort für Zimperlichkeiten. Wie man an einer solchen Schule überhaupt noch Unterricht halten kann, wie er als Lehrer nicht nur überlebte, sondern Erfüllung fand, und wie sogar die Schüler profitierten, das schildert dieses Buch. Die Buchpremiere von „Rock’n’Roll und Ramadan“, das more…

Khola Maryam Hübsch liest in Höchst im Odenwald

Am Mittwoch, dem 18.02.15, um 18 Uhr liest Khola Maryam Hübsch aus ihrem Buch „Unter dem Schleier die Freiheit„. Hübsch geht der Frage nach, was der Islam zu einem wirklich emanzipierten Frauenbild beitragen kann. Bedeutet das Kopftuchtragen einer Frau unwillkürlich, dass sie unterdrückt und entwürdigt wird? Entschieden wehrt sich die Autorin gegen so eine Sicht more…

Rainer Wittkamp liest in der Stadtbibliothek Seelow

Rainer Wittkamp liest am 16.02.2015 um 19 Uhr aus seinem aktuellen Roman “Kalter Hund” in der Stadtbibliothek „Ulrich Plenzdorf“, Bertolt-Brecht-Str. 1, 15306 Seelow. Der Eintritt beträgt 8 € bzw. 6 € für Bibliotheksbenutzer. Eine Hitzeglocke nimmt den Berlinern die Luft zum Atmen – und manch einer trifft Entscheidungen, die er mit kühlem Kopf vielleicht nicht more…

Vindicta – Isabella Bach stellt ihr Debüt in Berlin vor

In der stilvollen Atmosphäre eines Weinkellers bei prasselndem Kaminfeuer präsentiert die Autorin Isabella Bach zum ersten Mal Deutschlands Antwort auf Shades of Grey: „VINDICTA – Strafe muss sein“. Erst Nonne, dann Ehefrau und Mutter: verlassen, betrogen, gedemütigt. Als der Ex-Mann das alleinige Sorgerecht für die Tochter erhält, lebt Felicitas ihre Verachtung für Männer in der more…

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram