Browsing Month März, 2017

Neuerscheinung im April: Jörg Reibert „Ein böser Kamerad“

Jörg Reiberts zweiter Kriminalroman „Ein böser Kamerad“ erscheint im April 2017 im Gmeiner Verlag. Diesmal geht es um den ehemaligen Soldaten Emil Bachmann, der 1919 eine Anstellung in Berlin findet und mit dem Laufe der Zeit skrupellos und rechtsradikal wird, als er sich der SA anschließt. Zum Buch: Emil Bachmann erlebt den Ersten Weltkrieg als more…

Nach Leipzig!

Nicht nur auf die originellen und kreativen Mangamenschen freuen wir uns wieder, sondern auf alle anderen Freunde, Bekannte und guten Kontakte, die wir auf der Leipziger Buchmesse dieses Jahr in den hellen Hallen treffen, auf all die neuen Bücher, die wir sehen, lesen und kaufen werden. Ein Hoch auf Klein-Paris im März!

Premierenlesung auf der Leipziger Buchmesse

Auf der Leipziger Buchmesse präsentiert Gerhard Staguhn sein neuestes Buch »Der Penis-Komplex«, die erste Monografie über das beste Stück des Mannes und seine kulturgeschichtlichen Vermittlungen. Die Veranstaltung stellt die Premierenlesung des Buches dar und findet um 11 Uhr im Forum Die Unabhängigen: Halle 5, H309, in Leipzig statt. Zum Buch: Warum ist der Penis des Mannes im Verhältnis more…

Neuerscheinung: Gerhard Staguhn „Der Penis-Komplex“

Am 15. März 2017 ist die humorvolle kulturwissenschaftliche Analyse „Der Penis-Komplex“ des Sachbuch-Autors Gerhard Staguhn im zuKlampen Verlag erschienen. Es ist das erste Buch überhaupt zu diesem Thema. Zum Buch: Warum ist der Penis des Mannes im Verhältnis zu seiner Körpergröße der größte in der Tierwelt und wieso ist nur der erigierte Penis obszön? Hatte more…

Premierenlesung mit Ivonne Hübner: 25.03.2017

Die Autorin Ivonne Hübner liest am 25. März 2017 um 15 Uhr erstmals aus ihrem gerade veröffentlichten Reformationsroman „Ketzerhaus“! Organisiert wurde die Lesung von Tenne e.V. Vierkirchen – dem Christlichen Kulturverein Buchholz. Die Premierenlesung findet im Literaturcafé in der Alten Schule Buchholz statt. Zum Buch: Ein fesselnder Roman zum Reformationsjubiläum November 1517. Luthers 95 Thesen gelangen more…

Premierenlesung bei der LVZ Kriminacht

Am Samstag, dem 25. März 2017, lesen die Autoren Matthias Eckoldt und Tatjana Rese unter Anderen bei der LVZ Kriminacht in Leipzig. Das Thema der diesjährigen Lesung in der berühmten LVZ-Kuppel lautet „Mord und Totschlag – von Luther bis zum Mauerfall“. Die beiden Autoren werden zum ersten Mal aus ihrem erst kürzlich veröffentlichten Kriminalroman „Freies more…

Leipzig liest: Lesungen mit Susanne Rüster

Die Autorin Susanne Rüster liest dieses Jahr auf der Buchmesse Leipzig „Leipzig liest“. An folgenden Tagen wird sie aus Ihrem Kriminalroman „Abgedreht“ lesen: Mittwoch, 22.3.17, 19 Uhr: „Mord-Ost“: Die große ostdeutsche Kriminacht Eine Gemeinschaftslesung mit anderen Autoren in der Hugendubel Buchhandlung Höfe am Brühl, Brühl 1, 04109 Leipzig Donnerstag, 23. 3. 2017, 19 Uhr: „Abgedreht“ more…

Die Tante in der Bibliothek Schönwalde: Lesung mit Isabella Bach

Am Freitag, den 17. März 2017 liest Autorin Isabella Bach aus ihrem Berlin-Krimi „Die stille Wut der Tante„, der 2016 im Sutton-Verlag erschienen ist. Die Krimi-Leseshow beginnt um 19 Uhr und findet in der Bibliothek Schönwalde statt. Der Eintritt ist frei. Zum Buch: „Die Zeit kennt kein Erbarmen. Sie zerrt an uns, bis wir zu Staub more…

Eine Reise durch Deutschlands religiöse Vielfalt: Gideon Böss am 11.03.

Gideon Böss, renommierter Schriftsteller und Kolumnist, liest am Samstag, den 11.03. im Bücherhaus Ebel in Großbeeren bei Berlin aus seinem Buch „Deutschland, deine Götter. Eine Reise zu Kirchen, Tempeln und Hexenhäusern“, welches kürzlich im Klett-Cotta Verlag erschienen ist. Zum Buch: Längst haben wir in Deutschland amerikanische Verhältnisse. Zumindest was die religiöse Vielfalt angeht. Neben den more…

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram