Alexis Sorbas in der Schweiz

Kazantzakis - Alexis Sorbas - Hard CoverAm 4.11. 19.30 Uhr zeigt das Kurtheater Baden, Schweiz,  den Tatort-Kommissar Roland Koch als Alexis Sorbas. Die strahlende Titelfigur aus Nikos Kazantzakis’ weltberühmtem Roman – ist Arbeiter, Lebenskünstler und Philosoph zugleich, voll sprudelnder Energie und gedanklicher Tiefe. Ganz anders der Erzähler, der nachdenkliche, intellektuelle Schriftsteller Basil. Im Hafen von Piräus treffen die beiden grundverschiedenen Charaktere zufällig aufeinander. Der Engländer Basil, der auf Kreta eine Braunkohlenmine geerbt hat, heuert den vitalen Griechen als Werkleiter an. Sorbas stürzt sich mit Eifer in die Arbeit. Basil trägt unbekümmert das finanzielle Risiko, aber die Mine bringt den beiden kein Glück.

Anstelle des materiellen Erfolgs erfährt Basil, nun völlig verarmt, eine «Education sentimentale à la Grecque»: Unter Anleitung seines neuen Freundes taucht er in die archaische Dorfgemeinschaft ein, in der Leidenschaft, Grausamkeit und überbordendes Glück nahe beieinander liegen und sein wohl geordnetes Lebenskonzept aus den Fugen gerät.

Der Schauspieler Roland Koch stammt aus dem Aargau und ist seit 20 Jahren Ensemble-Mitglied am Wiener Burgtheater. Das Schweizer Publikum kennt ihn als Tatort-Kommissar vom Bodensee und als regelmässigen Gast am Theater Basel. Roland Koch lässt in einem grossartigen Erzählabend mit griechischer Live-Musik die Geschichte des Alexis Sorbas auferstehen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On LinkedinCheck Our Feed