Eine Reise durch Deutschlands religiöse Vielfalt: Gideon Böss am 11.03.

Böss - Deutschland, deine GötterGideon Böss, renommierter Schriftsteller und Kolumnist, liest am Samstag, den 11.03. im Bücherhaus Ebel in Großbeeren bei Berlin aus seinem Buch „Deutschland, deine Götter. Eine Reise zu Kirchen, Tempeln und Hexenhäusern“, welches kürzlich im Klett-Cotta Verlag erschienen ist.

Zum Buch:

Längst haben wir in Deutschland amerikanische Verhältnisse. Zumindest was die religiöse Vielfalt angeht. Neben den Platzhirschen katholische und evangelische Kirche gibt es längst ein multikulturelles Durcheinander der verschiedensten Gottheiten. Magische Wölfe, verheiratete Hexen, gutmütige Aliens, fernöstliche Buddhas und ein lebendiger Johannes der Täufer. Egal welche Art der Seelenrettung dem Einzelnen zusagt, er wird für jede einen Anbieter finden. Gideon Böss reist durch das ganze Land, um sich mit Mitgliedern der verschiedensten Gruppen zu treffen und sich ihre Weltsicht erläutern zu lassen. Dabei entsteht eine kurzweilige und doch informative Momentaufnahme darüber, wie knapp fünfhundert Jahre nach Luther im Land der Reformation geglaubt, gebetet und gehofft wird.

 

Gideon Böss publiziert seit seinem Studium in verschiedenen Zeitungen, u. a. in Cicero und Focus. Seit 2008 schreibt er für DIE WELT die Online-Kolumne »Böss in Berlin«. Im Jahr 2014 erschien sein Roman »Die Nachhaltigen«. Derzeit lebt er in Berlin.

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 11 Euro (inkl. Begrüßungsgetränk)

Bücherhaus Ebel
Berliner Straße 36
14979 Großbeeren

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram