Insa Popken in Verden

Insa Popken liest am 23.11. in der Kreisvolkshochschule Verden aus ihrem Debüt „Die Umarmung des Boxers„. Die Veranstaltung in der Artilleriestraße 8 beginnt um 11 Uhr.umarmungdesboxers_buchcover

 

Im Roman der ostfriesischen Autorin geht es um Hannah Michehlsen, die fest überzeugt ist, bald sterben zu müssen. Sie schreibt allen ihren Freunden und Verwandten eine Abschiedskarte und macht sich auf die Suche nach dem richtigen Ort für diesen Moment. Auf dem Weg dorthin schläft sie auf einer Parkbank ein und wacht nicht wieder auf. Als die immer noch schlafende Hannah schließlich in ein Krankenhaus gebracht wird, diagnostizieren die Ärzte das Dornröschenschlaf-Syndrom. Wenn alles gut geht, wird sie in ein paar Tagen wieder aufwachen. Doch damit sie wieder völlig genesen kann, muss die Ursache für den plötzlichen Ausbruch der Krankheit gefunden werden. Hannahs Freunde begeben sich indes auf eine Reise in deren Vergangenheit, bei der sie nicht nur ein lang gehütetes Familiengeheimnis entdecken, sondern auch einiges über ihre eigene Beziehung zu Hannah erfahren.

 

 

 

 

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram