Insa Popken zu Gast in Wildeshausen

umarmungdesboxers_buchcoverInsa Popken präsentiert ihren Debütroman „Die Umarmung des Boxers“ in einer Lesung in sechs Runden am 7.11.2014 um 19.30 Uhr in der VHS Wildeshausen (Wittekindstraße 9, 27793 Wildeshausen). Der Einritt beträgt 10 Euro.

Der Debütroman von Insa Popken ist das berührende Porträt einer Generation, die sich in den scheinbar unendlichen Möglichkeiten ihrer Zeit zu verlieren droht, ein bewegendes Buch über Freundschaft, Familientabus … und natürlich: Eine Liebesgeschichte.
Hannah Michelsen glaubt – augenscheinlich grundlos – bald zu sterben. Sie nimmt den Leser mit durch diesen Tag ihrer Entscheidung, an dem sie die eine oder andere Vorbereitung trifft, und mit fast zynisch anmutendem Humor die eigenen Befindlichkeiten seziert. Sie beschließt, sich einen guten Platz für diese letzte Sache zu suchen und taucht ab. Schon bald machen sich Freunde auf, ihr Geheimnis zu lüften – und finden dabei einiges über sich selbst heraus.

Insa Popken stellt das Buch gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen Müller-Popken in sechs Runden vor. Das Publikum entscheidet, welche Teile des Buches in welcher Reihenfolge zu hören sein werden.

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram