Lesung mit Kurt Drawert

Am Donnerstag, 15.11.2012 um 20 Uhr laden wir zusammen mit der Literaturwerkstatt Berlin zur Lesung unseres Autors Kurt Drawert ein: Schreiben. Vom Leben der Texte.

Was ist Schreiben? Wie wird aus Sprache, aus Buchstaben und Wörtern ein Text und aus einem Text Literatur? Kurt Drawert ermöglicht in seinem neuen Band »Schreiben. Vom Leben der Texte« (Verlag C. H. Beck 2012) einen Blick hinter die Kulissen des Schreibhandwerks. »Es ist das Schreiben selbst, dass das Schreiben … zum Abenteuer macht«. Er bietet Einblicke in die Praxis des Schreibens und bespricht Probleme poetischer Techniken anhand von Beispielen und Exkursen. Wer Einsichten in die Entstehungsgeschichte literarischer Texte sucht oder über ihre Wirkung nachdenken möchte, wird hier reich belohnt. Es geht auch um das Verhältnis von Talent und Handwerk, Schreibanlass und Schreibumgebung und immer um die Frage: Wie wird aus Normalsprache ein poetischer Text, was wird unter welchen Bedingungen Literatur?
Kurt Drawert (*1956 Henningsdorf) lebt seit 1996 als Autor von Lyrik, Prosa und Dramatik in Darmstadt. Zuletzt erschien von ihm die Flaubert-Studie »Emma. Ein Weg« (2005) und der Roman »Ich hielt meinen Schatten für einen anderen und grüßte« (C. H. Beck, 2008). Besonders bekannt wurde er mit seiner seit 1987 veröffentlichten und in zahlreiche Sprachen übersetzten Lyrik, zuletzt »Idylle, rückwarts. Gedichte aus drei Jahrzehnten« (C. H. Beck, 2011). Kurt Drawert wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Preis der Jürgen-Ponto-Stiftung, dem Ingeborg-Bachmann-Preis, dem Leonce-und-Lena-Preis und dem Lyrikpreis Meran.
Michael Braun, Literaturkritiker und Herausgeber zahlreicher Anthologien zeitgenössischer Lyrik, führt das Gespräch über die Kunst des literarischen Schreibens, der Schauspieler Sylvester Groth liest Ausschnitte aus dem Band »Schreiben« und Gedichte.

Mit freundlicher Unterstützung des Verlages C. H. Beck

 

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram