Petra Pallandt liest „Bittere Rache“

Am 30. November 2017 um 17 Uhr liest Petra Pallandt ihren Roman „Bittere Rache“ in der Stadtbibliothek Wuppertal

Pallandt bittere RacheZum Buch:
Drogen, Vergewaltigung und ein Sprengstoffanschlag – es geht heiß zu in der bergischen Metropole!
Ein neuer Arbeitsplatz und neue Herausforderungen für die junge Ermittlerin Sandra Santori. Nachdem sie etliche Jahre in kleineren Dienststellen im Bergischen Land verbracht hat, führt ihr erster Fall in der Wuppertaler Mordkommission sie gleich an einen außergewöhnlichen Tatort. Bei der Explosion einer Autobombe sind drei Menschen ums Leben gekommen: der Musikagent Dieter Lamprecht, sein Fahrer und eine junge Frau.
Alles deutet darauf hin, dass Lamprecht das Ziel dieses Anschlags war. Lamprechts Frau ist alles andere als traurig über seinen Tod, mehrere Musiker sind von ihm betrogen und ihrer Songs beraubt worden, und es stellt sich zudem heraus, dass er immer wieder junge Musikerinnen mit K.-o.-Tropfen betäubt und sie vergewaltigt hat.
Dann ergibt sich jedoch eine neue Ermittlungsrichtung: Der für die Explosion verwendete Sprengstoff zeigt eine außergewöhnliche Zusammensetzung und ist in dieser Form bisher nur einmal zum Einsatz gekommen.
Eine erste heiße Spur führt Sandra Santori zu einem Drogenbaron, der die Stadt im Tal fest im Griff zu haben scheint.

Nähere Informationen zur Lesung gibt es hier.

Stadtbibliothek Wuppertal, Kolpingstraße 8, 42103 Wuppertal

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Visit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On TwitterVisit Us On PinterestVisit Us On LinkedinCheck Our Feed