Zwei Lesungen mit Susanne Rocholl

Cover_FruechteSusanne Rocholl wird am 20.9.14 um 20 Uhr im Café Fehr (Pastor-Janßen-Str. 4, 46483 Wesel) lesen.

Ihr Roman „Die Früchte am Ende des Zweiges“ erzählt die Geschichte der jungen Iranerin Nasrin, die sich nach der Revolution 1979 auf den Weg nach Deutschland macht. Nasrins Wunsch, sich in einer freien Gesellschaft zu beweisen, scheint zunächst zu gelingen. Sie überredet ihre Schwester Latife, ihr nach Deutschland zu folgen. Nasrin emanzipiert sich, indem sie in die Welt des Business eintaucht, ihre Schwester hingegen hängt an den Traditionen des ländlichen Lebens ihres Landes. Nasrin verfolgt ihren Weg, ohne zu merken, dass sie den Blick verliert für diejenigen, die sie lieben.

Es ist eine spannende Geschichte zwischen dem traditionellen Iran und dem Sog der westlichen Konsumgesellschaft, aber auch zwischen der entfremdeten Welt der Erwachsenen und der Welt der heranwachsenden Kinder. Mit ihren Konflikten und Fragen allein gelassen geraten sie in Gefahr.

Related Posts

Hinterlasse eine Antwort

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our FeedVisit Us On Instagram