Gerade ist im Gmeiner Verlag mit Martin Oeschs und Ralph Weibels „Tatort Bodensee: Der Fall Winterbergs“ der erste Fall um Kommissar Herbert Hutter und Praktikantin Lisa Lehmann erschienen.

Am malerischen Bodensee lebt Robert Winterberg im Luxus und genießt das Leben als respektabler Patron einer Bierbrauerei. Doch als die Kuratorin Amélie Cohen erschlagen aufgefunden wird, gerät er ins Visier der Justiz. Die lokale Presse stürzt sich auf den gefallenen Helden und seziert ihn genüsslich. Statt auf der großen Bühne steht Winterberg bis zu den Knien im Morast. Und mit ihm werden in der kriminalistischen Farce um Gier, Macht und Liebe immer mehr unbescholtene Menschen in den Dreck gezogen.

 

 

 

 

Neu erschienen: Tatort Bodensee: Der Fall Winterbergs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our Feed